Unabhängigkeitstag

Der 11. März ist der Tag der Wiederherstellung der Unabhängigkeit Litauens, einer der wichtigsten nationalen Feiertage im Jahr. An jenem Tag im Jahr 1990 wurde nach den vorangegangenen ersten freien Wahlen die Unabhängigkeit von der Sowjetunion erklärt. Dieses Jahr stand der Feiertag im Zeichen des Krim-Konfliktes und die Litauer mit denen ich gesprochen habe, sind […]

Martin zu Besuch und ein Ausflug nach Kaunas

Letztes Wochenende war Martin aus Bamberg zu Besuch. Wir haben die Stadt weiter erkundet, waren in der Oper in Tschaikowskis Eugen Onegin und haben auch einen Ausflug nach Kaunas gemacht. Die Photos davon gibt es wieder im Photoblog. Leider hat es dann Martin gesundheitlich ein wenig erwischt und so waren wir in unseren weiteren Aktionen […]

Amsterdam

Am vergangenen Wochenende habe ich recht spontan eine Städtereise nach Amsterdam unternommen um Daniel, einen ehemaligen Kommilitonen aus Bamberg zu besuchen. Er hat dort einen Job als technischer Consultant in einem e-Commerce Unternehmen aufgenommen. Nach drei Wochen eher langweiligen Semesterferien in Vilnius war das nochmal eine willkommene Abwechslung. Am Donnerstag in der Früh ging es […]

Vierter Advent in Deutschland

Nach einem lernintensiven und dadurch anstrengenden Dezember bin ich nun daheim angekommen. Die Zeit seit Lappland war sehr durch Termindruck, Lernerei und die obligatorischen Parties am Ende des Semesters geprägt. Zwar hatte ich insgesamt nur eine Klausur in Kryptologie, aber ich musste in Kodierungstheorie die letzten Abgaben erledigen, hatte eine Hausarbeit in Künstlicher Intelligenz anzufertigen […]

Lappland — Heimreise

Die Heimfahrt gestaltete sich langwierig. Anstatt direkt nach Rovaniemi zu fahren, machten wir einen völlig unnötigen, zweistündigen Halt in Saariselkä. Dadurch wurde der Aufenthalt in Rovaniemi wo wir eigentlich das Arktische Museum anschauen wollten deutlich reduziert und wir hatten im Endeffekt nur noch eine Stunde Zeit Schlittschuh zu laufen, bis es weiterging. Das war eine […]

Lappland — Huskies und Schneewandern

Am Donnerstag stand der Besuch auf einer Huskyfarm auf dem Programm. Mit 170 sibirischen Huskies war das Gebelle ganz schön groß als wir die grade mal zehn Wochen alten Welpen angeschaut haben, die unter Aufsicht der stolzen Mutter im Gehege spielten. Der Putzigkeitsfaktor war selbstredend sehr hoch und keine Hand blieb unabgeschleckt, wenn man sie […]

Lappland — Hoch in den Norden

Am Mittwoch stand die große Tour ans Nordmeer an. Früh um sechs standen wir auf, um noch bei Helligkeit ins auf 69 58′ 22” Nord gelegene Bugøynes in Norwegen zu schaffen. Das am Nordpolarmeer gelegene Örtchen hatte am Montag seinen letzten Sonnentag, wo die Sonne ganze neun Minuten über dem Horizont stand. Auch wenn es […]

Lappland — Skifahren in Saariselkä

Unser erster richtiger Tag in “Lappi” (So heißt Lappland auf Finnisch) war sehr sportlich geprägt: Nach dem Frühstück fuhren wir in den nahe gelegenen Wintersportort Saariselkä. Dort liehen wir uns Langlaufskier und fuhren bis 16 Uhr durch die Gegend. Zwar wurde es gegen 14:30 Uhr schon langsam dunkel, aber die gut frequentierten Loipen waren teilweise […]