Massive Attack’s Teardrop auf Gemüse gespielt

Ein gewisser J.Viewz stellt die Leitfähigkeit von Obst und Gemüse unter Beweis indem er es an seinen Controller anstöpselt und dann damit Musik macht. Elektronisch-biologische Musik, wenn man so will! via Dangerous Minds

Hallo Update!

Lang gabs jetzt mal keinen Post hier! Mich gibts noch, ich fülle meine Zeit derzeit mehr mit Studienleistungen als mit Blogs lesen (und die besten Sachen hier nochmal zu sammeln). Das ist natürlich schade, aber noch nie war ich mit so viel Enthusiasmus bei der Informatik wie in diesem Semester. Und es ist auch etwas […]

Teardrop (Prowler)

Ein interessantes Mashup, das zwei sehr unterschiedliche Genres zu einem verschmelzen lässt. Es gibt eh viel zu wenig Mashups mit Bohren & The Club of Gore! via Interweb3000

Ein Riesenkaleidoskop

Man glaubt es kaum, aber dieses Video ist komplett ohne Computergrafik entstanden, sondern alles schön analog in einem 18 Meter hohen Kaleidoskop, was im nachfolgenden “Making of” sehr gut dargestellt wird. via WeLikeThat

Zum Gruseln: Das H2Ophone aka Waterphone

Flexibel einsetzbar wie ein Cajon. Nur halt nicht fürs Schlagwerk, sondern für Horrorsounds. Die ganze Palette!! via KFWM

Philharmoniker flashmobben Kopenhagener Metro

Das sind schon sau coole Typen, vom “Sjællands Symfoniorkester”, dass sie in der U-Bahn einfach mal gute Musik machen. Mit so einem Start in den Tag kann ja nix mehr schiefgehen! Mir passiert ja sowas nie, vielleicht sollte ich doch wieder weiter von der Uni wegziehen. via KFMW

Baku Blog 2012

Man muss den Eurovision Song Contest nichtmal mögen um diese zwei zu lieben. Stefan Niggemeier und Lukas Heinser haben schon die zwei letzten Jahre eine wunderbare “independent”-Videoberichterstattung im Vorfeld des Ereignisses gemacht, die mich Episode zu Episode erheitern konnte. Nun gehts in die dritte Runde, diesmal als BAKU BLOG ins ferne Aserbaidschan, wo sie aus […]

Oscar Medley 2012

“Mama, was ist eigentlich ein Hipster Orchester?” – “Keine Ahnung, aber sie machen coole Musik!” via 5 Filmfreunde